Der Aktionstag „Sauberer Landkreis 2021“ fällt Corona bedingt aus

Der Landkreis Gifhorn teilt mit, dass die Veranstaltung vorsorglich abgesagt werden muss, um eine Verbreitung des Corona-Virus zu verhindern. 

Landrat Dr. Andreas Ebel hat sich mit großem Bedauern zu der Absage entschlossen: „Der Aktionstag „Sauberer Landkreis“ ist ein wichtiges Signal, dass wir gemeinsam etwas gegen Abfälle in der Landschaft tun können. In diesem Jahr hat jedoch die Bekämpfung des Corona–Virus Vorrang. Leider ist nicht absehbar, dass in etwa einem Monat eine gemeinsame Aktion vieler Bürgerinnen und Bürgern aus Vereinen und Gruppen, von Freunden in den Dörfern und Städten im Landkreis möglich sein wird.“

Trotzdem kann jeder auch in diesem Jahr etwas gegen den Müll in der Landschaft tun. Dazu kann jede Bürgerin und jeder Bürger darauf achten, den eigenen Abfall ordnungsgemäß zu entsorgen. Während eines Spaziergangs kann als persönlicher Aktionstag ebenfalls herumliegender Müll einsammelt und zu Hause in die Abfalltonne geworfen werden.

Der Aktionstag "Sauberer Landkreis 2021" fällt Corona bedingt aus



Gerhard Borchert
Lesen Sie hier Grußworte
unseres Bürgermeisters
Gerhard Borchert.
 
   Infoplan