Besuch einer Chinesischen Delegation des Julius-Kühn-Instituts Braunschweig

Im Dezember besuchte auf Anfrage des Julius-Kühn-Instituts Braunschweig eine chinesische Delegation den Flecken Brome.

Die chinesischen Studenten hatten Fragen zu ländlichen Räumen und deren Fördermöglichkeiten in unserer Region.

Die Fragen konnten sie mit Bürgermeister Borchert, als kompetenten Gesprächspartner, im Flecken erörtern.

Chinesische Delegation besucht Brome


Grußwort des Bürgermeisters

BM Hilmer Grusswort

Lesen Sie hier Grußworte
unseres Bürgermeisters
Lothar Hilmer.

 
   Infoplan