Umgestaltung des Busbahnhofs in der Schulstraße in Brome vom 24.03. bis 16.05.2014

Umgestaltung Busbahnhof2014-03 PlanVerkehrsanordnung Umbau Busbahnhof SchulstraßeDer Baubeginn ist für den 24. März geplant, die Fertigstellung ist bis zum Ende der 20.KW anvisiert.

Im Zuge der Baumaßnahme wird es zu geringfügigen Störungen der Verkehrsabläufe im direkten Umfeld kommen können, dafür bittet der Flecken Brome bereits auf diesem Weg um Verständnis.

Es wird eine abschnittsweise Umsetzung erfolgen, um nicht den gesamten Verkehrsraum einzuschränken. Die Parkplätze zischen dem Buswartehäuschen und dem Schulgelände stehen leider solange nicht zur Verfügung, da dort Materialien und Geräte gelagert werden müssen.

Die Einmündung in die Robert-Koch-Straße wird während der Bauzeit etwas nach Norden verlegt werden müssen, um die Arbeiten am ersten neu zu erstellenden Busparkplatz, der hinter der Einmündung gebaut werden wird, nicht unnötig durch Fahrzeugverkehr mit Ziel Robert-Koch-Straße/Röntgenstraße zu erschweren.

Danach wird der zweite Abschnitt im Bereich der hinteren Zufahrt zur Turnhalle/Hausmeisterwohnung fertiggestellt, bevor dann der direkte Bereich vor dem Wartehäuschen umgestaltet wird.
Aufgrund der Baumaßnahme wird es zu einer Fahrbahneinengung kommen können, der Gehweg auf der Baustellenseite steht nicht zur Verfügung.

Der Busumlauf soll zu keiner Zeit verändert oder eingeschränkt werden.

 



Gerhard Borchert
Lesen Sie hier Grußworte
unseres Bürgermeisters
Gerhard Borchert.
 
   Infoplan

Start



Ziel




Ein Service von WEB.DE.